VS Preding im Lauffieber

Seit Schulbeginn stand im Rahmen des Sportunterrichtes in der Volksschule Preding das Ausdauer- und Lauftraining im Mittelpunkt. 

Alle Schülerinnen und Schüler hatten nun die Möglichkeit, sich für die Crosslauf-Schulmeisterschaften am 16. Oktober im Deutschlandsberger Koralmstadion zu qualifizieren. 

Bei traumhaftem Herbstwetter versuchten über 200 Mädchen und Burschen auf dem Sportplatz der Turnerschaft in drei verschiedenen Alterskategorien Meistertitel, Medaillen und Urkunden zu gewinnen. Auf einem 400 Meter langen Rundkurs lieferten sich die jungen Sportlerinnen und Sportler packende Wettläufe, viele von ihnen erzielten neue persönliche Bestzeiten. 

Die 34 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Volksschule Preding konnten bei den diesjährigen Meisterschaften bei den Burschen Jahrgang 2013 den 2. Platz (Maximilian Muser, Sebastian Temmel, Matteo Krainer, Martin Gutmann) bei den Burschen Jahrgang 11/12 den 3. Platz (Tomy Mauko, Martin Heidenhofer, Leonhard Steyer, Florian Fürnschuss) und bei den Burschen Jahrgang 09/10 mit einem starken Finish den Sieg erlaufen (Philipp Müller, Tobias Theißl, Matteo Ninaus, Luca Klinger). 

Diesen Erfolgen standen die Mädchen um nichts nach und so konnte die Staffel des Jahrgangs 2013 den Sieg erringen (Veronika Pittermann, Bea Vogrin, Larissa Schwab, Sophia Zinser) und die Mädchen Jahrgang 2011/12 den hervorragenden 2. Platz (Luisa Erlauer, Sophie Suppan, Fiona Heidenhofer, Melina Suppan, Nina Kraber).

Bei der Crosslauf Trophy sicherten sich Sophia Zinser, Sebastian Temmel, Sophie Suppan, Tomy Mauko, Marlies Pittermann und Luca Klinger mit einer grandiosen mannschaftlichen Leistung den Titel im Crosslauf 2019/2020. Somit ist die VS-Preding nicht nur die erfolgreichste Schule an diesem Tag sondern auch Bezirksschulmeister im Crosslauf!

Herzliche Gratulation!IMG 2216